Rat für Kulturelle Bildung e. V. –
eine starke Allianz für Kulturelle Bildung!

Der Verein „Rat für Kulturelle Bildung e. V.“ mit Geschäftsstelle in Essen wird von einem Stiftungsverbund getragen, dem sieben Stiftungen angehören. Der Zusammenschluss ermöglicht es den Stiftungen, gemeinsam starke Impulse für die Weiterentwicklung und Verankerung Kultureller Bildung auf zwei Ebenen zu geben: Diskurspolitik (unabhängiger Expertenrat „Rat für Kulturelle Bildung“), und Forschung („Forschungsfonds Kulturelle Bildung“).

14.06.2019

Politische und Kulturelle Bildung zusammendenken – Interview mit Thomas Krüger

Aktuelles

Thomas Krüger, geboren 1959, leitet seit dem Jahr 2000 die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, einer nachgeordneten Behörde des Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Seit einem Jahr ist er Mitglied im Rat für Kulturelle Bildung und hat an der aktuellen Studie des Rates „Jugend/YouTube/Kulturelle Bildung. Horizont 2019“ mitgewirkt. Aus den Erfahrungen der bpb bei der Zusammenarbeit mit YouTubern konnte er wichtige Aspekte in die Studie einbringen.

 

Thomas Krüger


Ein Gespräch über die politische und kulturelle Bildung in Zeiten der Digitalisierung, wie man Jugendliche über YouTube erreichen kann und über die aktuelle YouTube-Studie des Expertenrats.

 

Interview mit Thomas Krüger, Juni 2019

 

 

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung (Foto: bpb/Martin Scherag)