Rat für Kulturelle Bildung e. V. –
eine starke Allianz für Kulturelle Bildung!

Der Verein „Rat für Kulturelle Bildung e. V.“ mit Geschäftsstelle in Essen wird von einem Stiftungsverbund getragen, dem sieben Stiftungen angehören. Der Zusammenschluss ermöglicht es den Stiftungen, gemeinsam starke Impulse für die Weiterentwicklung und Verankerung Kultureller Bildung auf zwei Ebenen zu geben:

Diskurspolitik - durch den unabhängiger Expertenrat „Rat für Kulturelle Bildung“
Forschung - durch den „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“

Aktuelles

Weiterlesen

Fördert die Auseinandersetzung mit den Künsten Führungskompetenzen? Schon seit circa zwanzig Jahren sind Kulturprogramme in der Personalentwicklung bei Unternehmen ein Thema. Neu ist die Forschung dazu. In einer Interview-Serie begleiten wir das Forschungsprojekt "Durch Kulturelle Bildung durch Good Leadership?", das der Frage bis Ende 2020 wissenschaftlich…

mehr
Weiterlesen

Am 1. Oktober luden der Rat für Kulturelle Bildung, der Kulturrat NRW und WDR 3 ein zur Veranstatlung "Smartphone, E-Book, Tablet & Co. - Werkzeuge des kulturellen (Bildungs-) Prozesses".

mehr
Weiterlesen

Unternehmen setzen bei Fortbildung auf Kulturelle Bildung – Forschungsprojekt "Durch Kulturelle Bildung zu Good Leadership?" untersucht erstmals Wirkungen

mehr
Weiterlesen

Schulentwicklungsprozesse erfordern Mut!

Der digitale Wandel an Schule braucht Modellschulen und neue Fortbildungsprogramme – Stiftungen können Impulse geben.

Interview mit Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss (Direktorin Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel und Mitglied im Rat für Kulturelle Bildung)

mehr
Weiterlesen

Winfried Kneip ist Vorstandsmitglied beim Stiftungsverbund Rat für Kulturelle Bildung e. V. und Geschäftsführer der Stiftung Mercator. Ein Gespräch über Digitalisierung als Chance und Herausforderung für die Kulturelle Bildung, das Thema Kulturelle Bildung in Stiftungen und die Expertise, die der Rat in die Arbeit der sieben Stiftungen, die ihn gegründet…

mehr
Weiterlesen

In einer Serie von Interviews vertiefen wir hier die Ergebnisse der Studie sowie die daraus folgenden Empfehlungen, und wollen damit zum Diskurs beitragen.

Das fünfte Kurzinterview führten wir mit der Vorsitzenden Linda Müller und der stellvertretenden Vorsitzenden Jo Parkes von „Aktion Tanz – Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft“.

mehr
Weiterlesen

Die aktuelle Ausgabe der Fachbeilage Rote Seiten, "Kulturelle Bildung und Digitalisierung. Der Rat für Kulturelle Bildung e. V.: Gemeinsames Stiftungshandeln im Verbund", gibt auf 20 Seiten einen Einblick in zentrale Themen des Expertenrates und zeichnet nach, wie diese sich auf die Stiftungspraxis auswirken. Anlass für die Ausgabe 3/2019 war vor allem das…

mehr
Weiterlesen

Antje Klinge ist Sportwissenschaftlerin mit einem besonderen Anliegen: der ästhetischen Dimension der Bildung. Sie kommt ihr im Fach Sport, aber auch an Schule insgesamt, zu kurz; ebenso in der Sportlehrerbildung. Deshalb setzt sie sich in der Lehre für sportartübergreifende Themen wie Bewegung, Spiel und Tanz ein und schafft Räume für ästhetische, sinnliche…

mehr
Weiterlesen

Wer sind die Expertinnen und Experten im Rat für Kulturelle Bildung und was sind ihre Schwerpunktthemen? Erfahren Sie mehr in den Einzelinterviews.

mehr
Weiterlesen

Ein Seminarraum an der Folkwang Universität im beschaulichen Essen-Werden: Johannes Bilstein entdeckt ein altgriechisches Wort an der vollgekritzelten Tafel, das er dort vor einiger Zeit hingeschrieben hatte: Prattein (gemeinsam handeln). Symbolische Begriffe, Sprachbilder, die Bedeutung und Macht von gemalten wie sprachlichen Bildern faszinieren den…

mehr