Rat für Kulturelle Bildung e. V. –
eine starke Allianz für Kulturelle Bildung!

Der Verein „Rat für Kulturelle Bildung e. V.“ mit Geschäftsstelle in Essen wird von einem Stiftungsverbund getragen, dem sieben Stiftungen angehören. Der Zusammenschluss ermöglicht es den Stiftungen, gemeinsam starke Impulse für die Weiterentwicklung und Verankerung Kultureller Bildung auf zwei Ebenen zu geben:

Diskurspolitik - durch den unabhängiger Expertenrat „Rat für Kulturelle Bildung“
Forschung - durch den „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“

Aktuelles

Weiterlesen

Vanessa Reinwand-Weiss, seit 2013 Mitglied im Expertengremium und Direktorin der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel, zur aktuellen Publikation des Expertenrates "Auf den Punkt – Kulturraum Kindheit und Jugend"

 

mehr
Weiterlesen

Neue Publikation: Kulturelle Teilhabe von Kindern und Jugendlichen braucht mehr Förderung und lokale Bildungslandschaften

In seiner neuen jugendpolitischen Handreichung „Kulturraum Kindheit und Jugend“ richtet das unabhängige Expertengremium Rat für Kulturelle Bildung den Blick auf die Rahmenbedingungen für kulturelle Bildungsbiografien junger Menschen und…

mehr
Weiterlesen

Folge 1: Innenstädte als Kulturraum: Transformation mit Kultureller Bildung

Lydia Grün im Gespräch mit Muchtar Al Ghusain, Beigeordneter für Jugend, Bildung und Kultur der Stadt Essen und Ratsmitglied Jürgen Schupp

mehr
Weiterlesen

Wie Theater-AGs Persönlichkeitseigenschaften von Schülerinnen und Schülern fördern können, untersucht ein Forschungsprojekt des "Forschungsfonds Kulturelle Bildung"

 

Interview mit Prof. Dr. Carola Surkamp zu ersten Zwischenergebnissen aus dem Forschungsprojekt „Bühne frei: Schulische Bildungsangebote im Bereich Darstellendes Spiel und ihre Wirkung auf die…

mehr
Weiterlesen

Ein Interview mit dem Soziologen und Ratsmitglied Prof. Dr. Jürgen Schupp, der beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) das Projekt „Pilotprojekt Grundeinkommen“ leitet

mehr
Weiterlesen

Umsetzungsprobleme bei Kultureller Bildung liegen in Zersplitterung der politischen Zuständigkeiten

Interview mit Prof. Dr. Eckart Liebau, Vorsitzender des Rates für Kulturelle Bildung

mehr
Weiterlesen

Die Geschäftsstelle ist vom 21.12.2020 bis 3.1.2021 geschlossen.

Bis dahin empfehlen wir zum Lesen, Hören und Anschauen unsere Schwerpunkte aus diesem Jahr:

mehr
Weiterlesen

Wie beeinflusst das Musizieren in Schul-AGs die Persönlichkeitsentwicklung und was sind dabei Voraussetzung für Teilhabe?

Zwischenergebnisse zum Forschungsprojekt „Musik und Persönlichkeit“ aus dem Forschungsfonds Kulturelle Bildung

mehr
Weiterlesen

Wie sollten Angebote Kultureller Bildung in Kulturinstitutionen und Schule ausgestaltet sein, um kulturelle Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit stärker zu befördern? Welche Voraussetzungen braucht es, um diese Angebote tatsächlich zugänglich zu machen?

Diesen und anderen Fragen hat sich eine Kooperationsveranstaltung des Stiftungsverbundes Rat für…

mehr
Weiterlesen

Good Leadership erfordert künstlerisches Tun, persönliche Reflexion und Transfer auf Führungshandeln

mehr