Rat für Kulturelle Bildung e. V. –
eine starke Allianz für Kulturelle Bildung!

Der Verein „Rat für Kulturelle Bildung e. V.“ mit Geschäftsstelle in Essen wird von einem Stiftungsverbund getragen, dem sieben Stiftungen angehören. Der Zusammenschluss ermöglicht es den Stiftungen, gemeinsam starke Impulse für die Weiterentwicklung und Verankerung Kultureller Bildung auf zwei Ebenen zu geben:

Diskurspolitik - durch den unabhängiger Expertenrat „Rat für Kulturelle Bildung“
Forschung - durch den „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“

Podcast "Kulturelle Bildung im Gespräch"

Podcast "Kulturelle Bildung im Gespräch": Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachrichtungen diskutieren Positionen und vertiefen Erkenntnisse aus ihrer langjährigen Arbeit zu Kultureller Bildung
Alle Folgen

Publikationen

Das Expertengremium veröffentlicht regelmäßig Handreichungen, Denkschriften (Grundlagenreflexionen), Studien, Positionspapiere sowie Fachbeiträge zu wechselnden, aktuellen Themen, die Sie unter Publikationen kostenfrei herunterladen können.

Aktuelles

Weiterlesen

Wie Theater-AGs Persönlichkeitseigenschaften von Schülerinnen und Schülern fördern können, untersucht ein Forschungsprojekt des "Forschungsfonds Kulturelle Bildung"

 

Interview mit Prof. Dr. Carola Surkamp zu ersten Zwischenergebnissen aus dem Forschungsprojekt „Bühne frei: Schulische Bildungsangebote im Bereich Darstellendes Spiel und ihre Wirkung auf die Persönlichkeitsentwicklung“

mehr
Weiterlesen

Ein Interview mit dem Soziologen und Ratsmitglied Prof. Dr. Jürgen Schupp, der beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) das Projekt „Pilotprojekt Grundeinkommen“ leitet

mehr
Weiterlesen

Umsetzungsprobleme bei Kultureller Bildung liegen in Zersplitterung der politischen Zuständigkeiten

Interview mit Prof. Dr. Eckart Liebau, Vorsitzender des Rates für Kulturelle Bildung

mehr
Weiterlesen

Wie beeinflusst das Musizieren in Schul-AGs die Persönlichkeitsentwicklung und was sind dabei Voraussetzung für Teilhabe?

Zwischenergebnisse zum Forschungsprojekt „Musik und Persönlichkeit“ aus dem Forschungsfonds Kulturelle Bildung

mehr