Rat für Kulturelle Bildung e. V. –
eine starke Allianz für Kulturelle Bildung!

Der Verein „Rat für Kulturelle Bildung e. V.“ mit Geschäftsstelle in Essen wird von einem Stiftungsverbund getragen, dem sieben Stiftungen angehören. Der Zusammenschluss ermöglicht es den Stiftungen, gemeinsam starke Impulse für die Weiterentwicklung und Verankerung Kultureller Bildung auf zwei Ebenen zu geben:

Diskurspolitik - durch den unabhängiger Expertenrat „Rat für Kulturelle Bildung“
Forschung - durch den „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“

Publikationen

Das Expertengremium veröffentlicht regelmäßig Denkschriften (Grundlagenreflexionen), Studien, Positionspapiere sowie Fachbeiträge zu wechselnden, aktuellen Themen, die Sie unter Publikationen kostenfrei herunterladen können.

Aktuelles

Weiterlesen

Nach dem technischen Einrichten und erstem Austausch mit vielen Kolleginnen und Kollegen seit dem Corona-Shutdown geht es nun ans Anpassen von Konzepten und Erproben neuer Tools und Methoden, auch in unserer Geschäftsstelle. Zudem berichten drei unserer Ratsmitglieder aus ihren momentanen Umstellungsprozessen und ersten Einsichten.

mehr
Weiterlesen

VERANSTALTUNG WIRD VERSCHOBEN - MEHR INFORMATIONEN IN KÜRZE

Donnerstag, 14.05.2020, 9.30 Uhr – 17.00 Uhr

Zukunft durch Kulturelle Bildung gestalten –

Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis

Eine Veranstaltung des Stiftungsverbundes Rat für Kulturelle Bildung e.V. und der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

mehr
Weiterlesen

Seit dem 16. März arbeitet die Geschäftsstelle des Rates für Kulturelle Bildung aus dem Homeoffice. Nach einer Phase der Selbstorganisation steht diese Woche der Austausch mit unserem Netzwerk im Vordergrund, auch intensiv mit unseren elf Ratsmitgliedern. Unsere Expertinnen und Experten – besonders die, die in Institutionen mit Publikum, Seminarteilnehmenden oder Studierenden arbeiten – setzen gerade, wie so viele, alle Energie daran, die Folgen der neuen Situation unter…

mehr
Weiterlesen

Als Schülerin hat Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss, 41, leidenschaftlich gerne lateinamerikanisch Formation getanzt. So wählte sie folgerichtig auch ihren Studienort mehr nach dem dort ansässigen Tanzverein aus als nach der Universität. Es wurde Erlangen-Nürnberg – für beides war es keine schlechte Wahl. Kulturelle Bildung wurde während des Studiums ihr Herzensthema. Heute möchte sie, dass ihre beiden Söhne wie sie selbst ästhetische Erfahrungen durch die Künste machen können.…

mehr
Weiterlesen

Wer sind die Expertinnen und Experten im Rat für Kulturelle Bildung und was sind ihre Schwerpunktthemen? Erfahren Sie mehr in den Einzelinterviews.

mehr

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.
Alle Termine