Aktuelles

Herzlich willkommen beim Rat für Kulturelle Bildung e.V. Der 2012 gegründete Stiftungsverbund verwirklicht seine gemeinnnützigen Zwecke maßgeblich durch das Wirken des Expertenrates "Rat für Kulturelle Bildung" - dessen Aufgaben, Ziele und Diskursbeiträge Sie unter den Menüpunkten "Diskurpolitik" und "Publikationen" finden - sowie durch das Projekt "Forschungsfonds Kulturelle Bildung" und das Projekt "Machbarkeitsstudie Qualitätsinstitut Kulturelle Bildung". Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt "Forschung". Aktuelles zu allen Projekten und Aktivitäten des Vereins finden Sie unten.

mehr

Essen, 25. Mai 2016. Stehen die Chancen gut für die Kulturelle Bildung der nächsten Jahre? Deutet man die jüngsten politischen Signale aus Berlin, so sieht es danach aus. „Zumindest gilt das für die Quantität der Angebote Kultureller Bildung im non-formalen Bereich und ihre finanziellen Ausstattungen: Der Wille zur Fortsetzung des Programms ‚Kultur macht stark‘ über die Bundestagswahl 2017 hinaus oder die Initiative des neuen ‚BKM-Sonderpreises für kulturelle Projekte mit...

mehr
mehr

Wir freuen uns, Sie auf die Einladung zur Ausstellung "YOU SAY ART I SAY WHAT" am 24.05.2016 um 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) im ProjektZentrum Berlin der Stiftung Mercator, Neue Promenade 6, 10178 Berlin, hinweisen zu dürfen. Die Ausstellung entstand im Rahmen der Denkschrift "Zur Sache. Kulturelle Bildung: Gegenstände, Praktiken und Felder" des Rates für Kulturelle Bildung im Oktober 2015. Die Ausstellung wird von der Stiftung Mercator in Zusammenarbeit mit der...

mehr
mehr

Download der Pressemitteilung als PDF-Datei

Essen, 12. Mai 2016. Der Rat für Kulturelle Bildung e.V. erhält prominente Verstärkung: Mit der Robert Bosch Stiftung und der Karl Schlecht Stiftung verzeichnet der aus bislang fünf namhaften deutschen Stiftungen bestehende Stiftungsverbund weitere Unterstützung in seinem Engagement für die Kulturelle Bildung. Sowohl die Robert Bosch Stiftung als auch die Karl Schlecht Stiftung sind im Themenfeld der Kulturellen Bildung seit langem...

mehr
mehr

11. Mai 2016. Eine der wichtigsten Aufgaben beim Ausbau der Schulen, insbesondere der Ganztagsschulen, besteht darin, Bund, Ländern, den Gemeinden und der Zivilgesellschaft wissenschaftlich gesicherte Informationen zur Qualität von Angeboten im strukturierten Ganztag, etwa im Bereich der Kulturellen Bildung, zur Verfügung zu stellen. "Besonders wünschenswert ist daher die Entwicklung und Sicherung dauerhafter Unterstützungsstrukturen für die Kulturelle Bildung. Zum Beispiel -...

mehr
mehr

Essen, 5. Mai 2016. Die 7. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung findet in diesem Jahr in Kooperation mit dem Rat für Kulturelle Bildung e.V. zum Thema „Von Mythen zu Erkenntnissen? Gegenwart und Zukunft empirischer Forschung zur Kulturellen Bildung“ vom 25.-27. Oktober 2016 in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel statt. Auf der Tagung sollen der empirische Forschungsstand sowie vielversprechende Methoden in den Blick genommen werden, aber...

mehr

Alle Pressemitteilungen im Überblick